„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste. (Heinrich Heine)

Es ist Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen zu einem erfüllten und leichten Leben!

„Nichts verscheucht böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.“

Cornelia Funke

LeseGlück – Was ist das?

Bücherlesen macht mich glücklich!

Davon bin ich seit Kindertagen überzeugt. Und Sie kennen das bestimmt auch: Sie lesen ein Buch und reisen in Ihrer Phantasie an die unterschiedlichsten Orte und erleben die sagenhaftesten Abenteuer. Sie fiebern mit den Charakteren und sind vielleicht auch etwas traurig, wenn ein Buch zu Ende ist, denn Sie haben das Gefühl eine Freundin oder einen Freund zu verlieren. Bücher können unser Leben verändern.

Erfahren Sie hier mehr von LeseGlück: Was ist LeseGlück und LeseGlück – Literaturliste

LeseGlück – das bin ich

Ich bin Andrea Schmid – Bibliothekarin und Gesprächstherapeutin

Einen Tag ohne ein Buch kann ich mir gar nicht vorstellen. Dabei lese ich immer mehrere Bücher gleichzeitig: den Krimi, bevor ich schlafen gehen oder das Sachbuch für meine Arbeit oder den anspruchsvollen Roman nach der Mittagspause. Hauptsache viel Abwechslung und die Erweiterung meines Horizonts.

Sie möchten mehr erfahren? Über mich

LeseGlück – Lesekreis

Der monatliche Lesekreis

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen zum monatlichen Lesekreis per Zoom. Unsere nächsten Termine sende ich Ihnen gerne auf Anfrage zu: kontakt@praxis-andrea-schmid.de.

 

 

LeseGlück: Meine 100 Lieblingsbücher

Diese Bücher mag ich besonders gerne!

Meine 100 Lieblingsbücher als pdf: Lieblingsbücher

  1. „Ich habe sie geliebt“ von Anna Gavalda
  2. „Sophies Welt“ von Jostein Gaarder
  3. „Tod in Venedig“ von Thomas Mann
  4. „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller
  5. „Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig
  6. ………..

LeseGlück – für die Insel

Diese 5 Bücher würde ich auf eine einsame Insel mitnehmen:

  • Alle Bände von j.K. Rowlings „Harry Potter“
  • „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“ von Haruki Murakami
  • „Ein ganzes Leben“ von Robert Seethaler
  • „Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig
  • „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak

LeseGlück – für starke Nerven

Mögen Sie gerne Krimis?

Hier finden Sie 30 meiner Lieblings-Krimis als pdf: LeseGlück für starke Nerven

  1. „Der Hahn ist tot“ von Ingrid Noll
  2. „Auris“ von Vincent Kliesch
  3. „Der Richter und sein Henker“ von Friedrich Dürrenmatt
  4. „Die Chirurgin“ von Tess Gerritsen
  5. „Der dritte Zwilling“ von Ken Follet
  6. …..

„Lesen ist ein großes Wunder.“

Marie von Eschenbach